Menu

Ein Wettkampf für alle, 
die so richtig in die Pedale treten wollen

4 EINZIGARTIGE ETAPPEN

Fahrt ein Etappenrennen für Paare auf Mountainbikes und begebt euch auf die abenteuerlichste Fahrt des Herbstes, die es hier je gab! Euch erwarten 4 eigenständige Rennen an 4 Tagen, 4 einzigartige Etappen mit 4 gemeinsamen Transfers. Während des Masivs lernt ihr die Mannigfaltigkeit der tschechischen Berge und Gebirge kennen, ihr besucht 4 unterschiedliche Orte. Die Etappen führen euch durch attraktive Destinationen quer durch Tschechien, die ihr sonst verpasst hättet oder zu denen per Rad aufzubrechen, euch nicht einmal in den Sinn gekommen wäre.

 

 

Mit dem Zug zum nächsten Start

Du wirst, zusammen mit deinem Kumpel, nach jeder Etappe mit einem Sonderzug zur nächsten Station fahren. Jeder von euch wird im Zug seinen Stammplatz haben. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in einem Schlaf- oder Liegewagen im eigenen Abteil zu schlafen. Bestandteil des Zugs sind dann noch zwei Gesellschaftswagen, wo stets ein Briefing zu den nächsten Etappen stattfinden wird. Außerdem werdet ihr hier alkoholische und alkoholfreie Getränke kaufen können.

Aber Obacht! Mit dem Zug zu reisen, ist nicht Pflicht eines jeden Wettkampfteilnehmers. Zu den Etappen könnt ihr mit dem eigenen Auto anreisen und ebenso die Unterkunft in Partnerhotels nutzen, wenn ihr euch nach höherem Komfort sehnt. Oder es gibt auch die Möglichkeit, sich komplett selbst zu versorgen und nur die Grundstargebühr zu zahlen, d. h. um Transport und Unterkunft kümmert ihr euch dann selbst.

 

 

250 km in 4 Tagen!

Das Masiv ist also sowohl bezüglich seines Transports, als auch seines Konzepts (Paare, 4 Rennen in einem) einmalig, eine weitere Einzigartigkeit sind dann auch die Strecken, die auf die Wettkampfteilnehmer warten. Die lokalen Biker haben uns die Geheimnisse ihrer besten Trails verraten und für die Wettkampfteilnehmer des Masivs bereiten sie dann mit uns gemeinsam Strecken mit einer Tageslänge zwischen 50 und 75 Kilometern vor. Im Sattel legt ihr also annähernd 250 km in 4 Tagen zurück, in deren Verlauf ihr zudem mehr als 7000 Höhenmeter absolviert.

 

 

Gemeinsam am Start und im Ziel

Auf den vier ganztägigen Etappen wird sich aber nicht nur herausstellen, wer welche Kondition hat, sondern auch, ob man mit seinem Kumpel an einem Strang ziehen kann. Im Ziel müssen nämlich beide Mitglieder eines Teams stets gemeinsam ankommen